Skip to main content

Sitzsack: 5 empfehlenswerte Sitzsäcke für Gamer

Wer lange sitzt, sollte auch bequem sitzen: Wir haben 5 bequeme und modische Sitzsäcke für euer Spielzimmer zusammengestellt!

Frau auf Sitzsack

Wer mehrere Stunden am Tag im Sitzen verbringt, sollte sich darum kümmern, dabei auch die richtige Sitzfläche unter dem Allerwertesten zu haben. Fürs Büro bzw. den Schreibtisch kommt man um einen ergonomischen Gaming-Stuhl eigentlich nicht herum. Wer viel liest oder mit einer Spielkonsole spielt, kann aber alternativ auch zu einem Sitzsack greifen. Das Möbelstück braucht weniger Platz als ein großer Sessel oder ein Sofa, ist bequem und erlaubt viele unterschiedliche Sitzpositionen, ohne den Körper stark zu belasten. Wir präsentieren fünf Sitzsack-Modelle für eure Wohlfühl-Ecke.

Was ist ein Sitzsack und worauf kommt es beim Kauf an?

Das Wort Sitzsack beschreibt Form und Funktion des betreffenden Möbelstücks eigentlich bereits hinreichend. Trotzdem erklären wir euch kurz einmal, worum es sich genau dabei handelt: Ein Sitzsack ist ein mit Styroporkugeln gefüllter Stoffsack, auf dem man bequem sitzen oder liegen kann. Die Außenhülle kann aus Leder, Jeans, Velours oder sonstigem Material gefertigt sein. Anders als z.B. ein pralles Sitzkissen stützt der Sitzsack den Körper und passt sich gleichzeitig an seine Form an. So sitzt ihr immer bequem und sogar ergonomisch.

Es gibt bei Sitzsäcken zwei unterschiedliche Grundformen: den klassischen Sack und die moderne Variante mit einer hohen Rückenlehne. Wo ihr bei der Standardform komplett im Stoff versinkt, bietet die Variante mit Lehne ein wenig mehr Stabilität, ähnlich einem normalen Sessel.

Wichtig bei der Wahl des Sitzsacks ist in erster Linie die Verarbeitung. Die Nähte des Außenbezuges sollten auch dann locker standhalten, wenn ihr euch mit Schwung in den Sack hinein wuchtet. Die Füllung muss leicht nachgeben und sich eurer Form anpassen und der Stoff auch nach vielen Wiederholungen nicht reißen.

Die Hülle sollte sich zudem einfach abziehen und in der Maschine waschen lassen. Dazu muss der Sack über einen Bezug und eine separate Innenhülle verfügen, in der die Füllung liegt. Einen Sitzsack, der nur aus Füllung mit einem Überzug besteht, würden wir nicht empfehlen, da er weit weniger praktisch ist.

Hinsichtlich Füllmaterial setzen die meisten Hersteller nach wie vor auf Styropor bzw. Polypropylen-Kügelchen. Diese waren lange Zeit die einzige Füllung, die in Sitzsäcken verwendet wurde. Mittlerweile gibt es aber auch Modelle, deren Inhalt Schaumstoff- oder Hohlfaser-Füllung beigesetzt wurde. Diese Mischungen haben im Gegensatz zu reinen Styroporperlen den Vorteil, nicht immer laut zu rascheln, wenn ihr euch im Sitz bewegt. 

Die Hauptsache bei der Wahl der Füllung ist, ob sich der Sitz für euch bequem anfühlt. Des Weiteren sollte das Material hitze- und vor allem feuchtigkeitsbeständig sein. Das ist bei den erwähnten, herkömmlichen Varianten gegeben. Schließlich wollen wir nicht, dass sich die Füllung mit Wasser vollsaugt und anfängt zu schimmeln.

Nichtsdestotrotz solltet ihr euren Sitzsack regelmäßig aufschütteln, sodass sich die Kugeln wieder neu verteilen können und durchgelüftet werden.

Beliebte Sitzsäcke für verschiedene Geschmäcker

Neben Sitzsäcken für Wohnzimmer und Büro gibt es auch Sitzsäcke, die primär für den Außenbereich hergestellt werden. Diese Outdoor-Varianten sind wasserabweisend und eignen sich perfekt für eine gemütliche Sitzecke, z.B. zum Fußballschauen mit Freunden.

Bruni Classico

Ein beliebter Sitzsack, der sowohl für den Innen- wie den Außenbereich geeignet ist, ist der Bruni Classico. Das Möbelstück aus Deutschland gibt es in drei verschiedenen Größen und verschiedenen Farben. Ausgelegt ist der Sack in allen Größen nur für eine Person. Er verfügt über eine Innen- und eine Außenhülle aus beschichtetem Polyester, die bei 30 Grad waschbar ist. Bei Kunden auf Amazon ist das Produkt extrem beliebt und schneidet in Kundenbewertungen überdurchschnittlich ab. 

Maße: T 90 cm x B 140 cm x H 90 cm

Bruni Sitzsack Classico L in Grau – XL Sitzsack mit Innensack zum Lesen, Abnehmbarer Bezug, lebensmittelechte EPS-Perlen als Bean-Bag-Füllung, aus Deutschland-1

Bruni Sitzsack Classico

Mokebo Sundowner

Wem die klassische Form nicht edel genug aussieht, findet womöglich mit dem mokebo Sundowner eine angemessene Alternative. Der von Webstoff überzogene Sitzsack mit Rückenlehne ist etwas steifer, dafür aber auch deutlich modischer als das simple Pendant zum darin Versumpfen. Optional kann ein Hocker für die Füße aus dem gleichen Material dazugekauft werden. Die Füllung besteht wie beim Bruni aus EPS-Perlen, also Styroporkugeln. Die Firma stammt ebenfalls aus Deutschland, wo das Produkt auch hergestellt wird.

Maße: T 95 cm x B 60 cm x H 65 cm

mokebo® Sitzsack Outdoor mit Hocker für Kinder & Erwachsene 'Der Sundowner', Bean Bag mit Füllung, Bodenkissen, Relaxliege, Liege für Balkon + Garten, nur wasserabweisend mit Schutzhülle, Grau-1

mokebo® Sitzsack ‚Der Sundowner‘

Charlie & Finn Riesensitzsack

Mit einer ganz bestimmten Qualität wirbt der Giga-Kuschelthron der Berliner Firma Charlie & Finn. Dieser wird angepriesen als „der größte Sitzsack Europas“ und kommt im XXL-Format daher. Er ist in Schwarz, Anthrazit, Grau und Weiß erhältlich und eher funktional als ein modisches Statement. Dafür verspricht er aber höchsten Komfort und Bequemlichkeit. Sein Überzug ist aus geschmeidigem Velours, das Innere aus weichem, langlebigem Schaumstoff. Der Premium-Sitzsack eignet sich zum Sitzen, aufgrund seiner massiven Breite aber auch hervorragend zum faulen Herumliegen. Wer beim Zocken so richtig entspannen will und etwas Platz zur Verfügung hat, sollte sich hiermit diesen Traum erfüllen können.

Maße: T 140 cm x B 180 cm x H 80 cm

Charlie & Finn DER GRÖSSTE SITZSACK EUROPAS! - Premium Sitzsack XXL - Riesen-Sitzsack mit Memory-Foam Füllung - 1500 l - Platin Grau-1

Charlie & Finn – Premium Sitzsack XXL

Lumaland 2-in-1

Ein wandelbares Produkt zum Sitzen und Liegen findet ihr auch im Sitzsack von Lumaland. Der Lumaland 2-in-1 ist für Innen- und Außenbereiche geeignet und soll auf zwei verschiedene Arten genutzt werden können. Als Bodenkissen oder als klassischer Sitzsack. Er zeichnet sich durch sein niedriges Gewicht und starken, abnehmbaren Außenbezug aus. Die Firma mit Sitz in Norddeutschland bietet zudem Sitzsack-Sofas und Sofa-Sitzsäcke in verschiedenen Formen an, die über Arm- und/oder Rückenlehnen verfügen. Für Kinder hat das Unternehmen auch einen schicken Sitzsack im Dinosaurier-Design im Sortiment.

Maße: T 75 cm x B 120 cm x H 75 cm

Lumaland Sitzsack Drops: runder Sitzsack (300 L) mit 2-in-1-Funktion für bequemes Sitzen & Liegen | Der Doppelagent für Relax-Momente in- & Outdoor I Mit anpassungsfähiger EPS-Füllung | Ø 120 x 75 cm-1

Lumaland Sitzsack Drops

Fatboy

Beim letzten Sitzsack in unserer Aufzählung handelt es sich dann um das Produkt, das in den frühen 2000ern das Comeback des Trendmöbelstücks einleitete: den Fatboy. Unter diesem Titel vermarktete die gleichnamige niederländische Firma das mittlerweile verbreitete, moderne Sitzsack-Design mit durchschlagendem Erfolg. Der Klassiker ist dort immer noch in seiner Urform zu erwerben, sowohl für den Outdoor- als auch für den Indoor-Einsatz. Zudem hat der Hersteller einige neue Designs im Sortiment, darunter mehrere mit Luft gefüllte Produkte. Diese sind allerdings eher für einen Urlaubstag am See zu empfehlen als für entspanntes Gaming Zuhause. Solltet ihr euch für den Fatboy entscheiden, greift also am besten zum Original. Wer möchte, kann sich dafür zusätzlich ein passendes Sitzgestell anschaffen, mit dem ihr entspannt über dem Boden hin und her wippen könnt.

Maße: T 180 cm x B 140 cm x H 35 cm

Fatboy® Rock 'n Roll Sitzsack Wippe I Schaukelstuhl Sitzsack I Sitzkissen-Ständer für den Innen- und Außenbereich l 126 x 87 x 71 cm-1

Fatboy® Rock ’n Roll Sitzsack Wippe

Fatboy Original Stonewashed Sitzsack - Indoor Beanbag aus Baumwolle - Sitzkissen black - Für Erwachsene und Kinder - 180 x 140 cm-1

Fatboy Original Stonewashed Sitzsack

Maus, Tastatur & Co.
Maus, Tastatur & Co. Mehrere Mauspads in der Bildcollage

Der Mauspad-Test: 7 starke Gaming-Mauspads

  • 05. Juli 2024
  • Christian Fußy
Gaming-Stühle Frau auf Sitzsack
PC-Audio

So findet ihr das beste Gaming-Headset

  • 17. April 2024
  • Christian Fußy
Maus, Tastatur & Co.